Montag, 22. Mai 2017

Blitzbrot - geht schnell, ist gesund, schmeckt gut

Sie werden begeistert sein! Das Brot ist knusprig und schmeckt sehr gut mit vegetarischem Fett und Gewürzgurken. Aber auch mit Butter und Honig schmeckte uns dieses kräftige Dinkelbrot.
Das ausgekühlte Brot kommt in die Vorratsdose.  
Erst dort wird es so richtig genussreif. 
GUTEN APPETIT!
Zutaten für den Brotteig 

500g Dinkelmehl

125g Körner
(wir nahmen Leinsamen und Sonnenblumenkerne)

2 Teelöffel Salz

450ml lauwarmes Wasser

2 Esslöffel Essig

1 Esslöffel Olivenöl

1 Päckchen frische Hefe
Mit einer Küchenmaschine, einem Rührgerät oder von Hand alles gut mischen.

Den Brotteig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und kalt in den Backofen auf die 5. Ebene von oben schieben.

Nun erhitzen Sie den Ofen (Umluft) auf 200 Grad. Wenn die 200 Grad erreicht sind, muss das Brot noch 60 Minuten weiter backen.

Wohl bekommst! Wenn es Ihnen schmeckt, dann sollten Sie das einfache Rezept auch ihrem Nachbarn verraten. :-)

Erleben Sie unser Gesamtangebot. Klicken Sie hier, wenn Sie über Twitter gekommen sind.