Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kokosmakronen: Das geht schnell und schmeckt lecker!

Kokosmakronen lassen sich schnell herstellen und schmecken lecker zu einer guten Tasse Bohnenkaffee oder schwarzem Tee. Die Zutaten hat man bestimmt immer im Haus.
Zutaten:
3 Eiweiß, 100g Zucker, 100g Kokosraspeln

Eine Messerspitze Salz in die drei Eiweiß geben und dann alles zu Eischnee schlagen.

Nun lässt man den Zucker in den Eischnee rieseln und mischt mit einem Löffel alles vorsichtig.

Genauso macht man es anschließend mit den Kokosraspeln.

Diese Mischung gibt man auf das Backpapier eines Backbleches. Die Größe bestimmen Sie selbst!

Der Backofen wird auf 150 Grad vorgeheizt. Das Backgut sollte 15 Minuten bei 150 Grad backen (abhängig von der Größe der Teilchen). Wenn die Makronen leicht braun werden, dann den Backofen ausmachen und zwischen die Ofentür einen Holzquirl klemmen. 10 Minuten sollten die Kokosmakronen so im Ofen ruhen. Dann können Sie die Teile aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


Erleben Sie unser Gesamtangebot. Klicken Sie hier, wenn Sie über Twitter gekommen sind.